Ich wünsche mir für das Jahr 2020, dass Tierfilme und

Ich wünsche mir für das Jahr 2020, dass Tierfilme und Dokus weniger oft mit kitschiger, zu lauter Feeling-Catcher-Musik produziert werden. Für mehr Generalpausen und weniger Sound-Effekte! O-Ton-Aufnahmen sind schwierig, aber ein Erlebnis für Surroundklang.

Tags: