Interessant, dass PoMos sich den “rechten Inceln” so

Interessant, dass PoMos sich den “rechten Inceln” so überlegen fühlen, jedoch deren Forderung nach erzwungener Kollektivierung der Sexualität im Namen der Inklusion praktisch 1:1 übernehmen. Aber wehe man spricht die Kongruenzen dieser radikalen Ideologien an. -Nadsikafka

Tags: